CNC Prozessverwaltung

CNC-Datenmanagement für Fertigungsaufträge

Das Prozess-Modul verarbeitet beim Ausführen der Fertigungsaufträge automatisch die Produktionsdaten. Belade- und Entladelisten werden gerechnet, Lagerverfügbarkeit geprüft, Daten ans Voreinstellgerät übermittelt, Programme an Maschinen übertragen und die Archivierung geprüft. So tickt auch Ihre Fertigung in Zukunft wie eine Schweizer Uhr!

 

Vorteile

  • Minimale Rüstzeiten bedeuten maximale Kapazitäten
  • Einfach Werkzeugexemplare lokalisieren mit Angaben zu deren Einsatzplan
  • Geregelter Fertigungsablauf nach Plan und Vorgabe

 

Features

  • Belade- und Entladelisten für Maschinen
  • Automatische Übermittlung der Sollwertdatei an das Einstellgerät
  • Automatischer Transfer der NC-Programme und Werkzeugmessdaten an die CNC-Maschine
Sie haben Fragen zu Werkzeug- und Datenmanagement mit WinTool? Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Integration MES

Planen Sie die Produktion smart – ohne Werkzeug-Lieferengpässe

Das Manufacturing Execution System (MES) verbessert die Produktivität durch optimierte Fertigungsplanung. Dies kann allerdings nur adäquat umgesetzt werden, wenn die Gültigkeit der NC Programm-Version sowie die Verfügbarkeit der nötigen Betriebsmittel und Werkzeuge transparent und planungsbezogen dargestellt wird.

Auf eine höchst smarte Weise verlinkt die WinTool MES-Schnittstelle Ihr Planungssystem mit dem WinTool CNC-Datenmanagement (CNC Archiv-Modul) und zeigt Informationen über die Verfügbarkeit von NC-Programmen sowie Betriebsmittel und Werkzeuge. Zusätzlich hilft WinTool dabei die Nutzung der Werkzeuge zu optimieren, indem der beste und schnellste Weg gezeigt wird die Maschine zu rüsten (Prozess Manager).

WinTool eliminiert Nebenzeiten und Stillstandzeiten während der Produktion und liefert Ihnen mehr Produktivität um Teile zu fertigen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Akzeptieren