Automotive

Branchenmerkmale

  • CPP - Kosten pro Teil Sensibilisierung
  • Serienfertigung
  • Nachhaltige Qualitätssicherung
  • Formenbau
  • 3D Drucken
  • TEBIS, WorkNC, Edgecam
  • uvm.

Referenzen

Branchenlösung

Eine der typischen WinTool Lösungen für die Automotive Branche

Zuverlässige & übersichtliche Produktionsdaten für Ihre additive Fertigung!

WinTool führt alle CNC-Fertigungsdaten aus allen Verzeichnissen in der Produktion zusammen. Programmierer, Werkzeugbereitsteller und Maschinisten speichern Ihre Daten papierlos in einer gemeinsamen NC Mappe. Diese ist Benutzer-, Revision- & Freigabe-kontrolliert und fremdsteuerbar (z.B. durch MES System). Das Zufügen neuer Daten erfolgt einfach per Drag & Drop oder vollautomatisch (z.B. durch Post Prozessor). WinTool Werkzeuglisten werden direkt in der Mappe verlinkt. Dies stellt den Bezug zwischen Ihren CNC Produktionsdaten und dem Betriebsmittelbedarf her und generiert geniale Transparenz: der Traum eines jeden Produktionsplaners!

 

Die Aufgabe

  • Schnelle Übersicht über alle Produktionsdaten pro 3D-Druckauftrag.
  • Standardisierte Workflows für Bauteil- / Stützstrukturdesign & Parametrierung.
  • Übersicht über den Verlauf der Datenerstellung, Versionen und Änderungen.

 

Ihre Vorteile

  • Vereinfachung & Beschleunigung der Arbeit für das 3D-Drucken.
  • Korrekte Daten und Betriebsmittel zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort.
  • Einheitliche Integration von Bauteil- / Stützstrukturdesign und Parametrierung.
  • Datei-/Verzeichnis-Chaos der Abteilungen und "Human Error" eliminieren.
  • Standardisierte, automatische Archivierung Ihrer 3D-Druckproduktionsdaten
Sie haben Fragen zu Daten- und Werkzeugmanagement mit WinTool? Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Funktionen

CNC Archiv

  • Voll integrierte, relationale Datenbank für Produktionsdaten und Betriebsmittel.
  • Archivierung aller Datei-Typen wie STEP, STL, CLI, SLI, Magics und Job Dateien, Word, PDF, usw.
  • mit Revisionskontrolle.
  • Drag & Drop (Datei direkt vom Desktop ins WinTool User Interface ziehen).
  • Automatisch neue Datei aus Template erstellen, benennen & archivieren.
  • Integrierung von 3D-Drucker und entspre-chender Software: Produktionsdaten 100% aus WinTool Umgebung erstellen & bearbeiten.
  • Auto-Archivierung von Job Dateien (Pa-rameter Dateien; optional).
  • Datenrückverfolgung, letzter Gebrauch & Modifikation von Produktionsdaten.
  • Gesicherter Zugang zu Maschinendaten, NC Mappen, Dateien, und Funktionen.

 

Integration

  • Alle 3D-Drucker (via Ethernet)
  • Alle Software-Lösungen, welche für das 3D-Drucken benötigt werden
  • WinTool Werkzeugbibliothek
  • (z.B. für Klingen, Aufbauplatten, etc.)
  • WinTool Prozess Manager
  • (u.a. zur Produktionsverfolgung)
  • ERP / MES & PDM Systeme (optional)

 

Voraussetzung

Windows Vista, 7 bis 10

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Akzeptieren